Aktuelles - YCWH

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Aktuelles

 


Karneval 2020
Wie schon in den letzten Jahren, beteiligte sich der YCWH auch in dieser Session wieder mit einer Fußgruppe am Hitdorfer Karnevalszug (Freitag, 21.02.). Anschließend feierten die YCWH-Jecken gemeinsam im Clubhaus.


Neujahrsempfang
Am 12. Januar um 11:00 Uhr begann endlich wieder offiziell das Clubleben. Vorsitzender Dr. Stephan Utzelmann begrüßte die zahlreich erschienenen Mitglieder im neuen Jahr und dankte außerdem unserem geschätzten Hafenmeisterehepaar für sein unermüdliches Engagament.
Alle feierten das Wiedersehen im neuen Jahr und manches Gespräch dauerte bis zum Abend.

 

OPTI-C Regatta
Am 29. September fand die 9. OPTI-C Regatta des YCWH statt. 15 jugendliche Teilnehmer aus fünf verschiedenen Vereinen rangen um die Pokale und zahlreiche weitere attraktive Preise. Die Segler freuten sich über einen kräftigen Wind, der sie den Regen glatt ignorieren ließ.
Die erstplatzierten waren:
Platz 1: Jens Löffler / PSV Unna
Platz 2: Oscar Bischoff / YCWH  
Platz 3: Luisa Meyer / ETUF
Gut gemacht! Und ein herzliches Dankeschön an alle Teilnehmer und Helfer! Bis zum nächsten mal!

 

Prüfung zum Jüngstenschein
Am Mittwoch, den 18. September, haben wieder fünf jugendliche Segler ihre Ausbildung im Jollensegeln mit bestandener Prüfung zum Jüngstenschein abgeschlossen - hier im Bild mit ihrer Trainerin Frau Ulrike Keul.
Herzlichen Glückwunsch!

Hafenfest
Am Wochenende des 14. und 15. September fand wieder unser jährliches Hafenfest statt.
Diesmal wieder bei bestem Wetter, konnte man zur Aussicht auf den Rhein ein buntes Programm genießen.
Davon haben ganz viele nette Gäste Gebrauch gemacht, wofür wir uns herzlich bedanken.
Vielen Dank natürlich auch an alle fleißigen Helfer und Sponsoren, ohne die unser Fest so nicht realisierbar gewesen wäre. Anbei ein paar Eindrücke.

 

Schiffstaufen
Am Samstag, den 6. Juli, taufte Meeresgott Neptun höchstpersönlich mit seinem Gehilfen und bei bestem Wetter fünf Boote auf die klangvollen Namen

ENDLESS SUMMER
4QUEENS
MISS MONEYPENNY
NO LIMIT
BELUGA

Anschließend luden die Skipper ihre Freunde, Familien und Clubkameraden zu einem Umtrunk mit Imbiß ins Clubhaus ein. "Hand - breit!"

 

Anfahrt
Am Samstag, den 18. Mai zur Mittagszeit, machten sich 11 Boote des YCWH auf zur gemeinsamen Anfahrt in den Mülheimer Hafen.
Dort wurde erstmal eine Pause eingelegt und im 'Päckchen' festgemacht.
Am Spätnachmittag ging es dann wieder in den Heimathafen zurück.
Im Clubhaus fand der Tag dann noch einen gemütlichen Ausklang.

 

Infoabend 10. April 2019
Am Abend des 10. April gab es wieder einen Infoabend im Clubhaus des YCWH.
Wir haben einmal ein ganz neues Thema gewählt: "Der richtige Versicherungsschutz für Bootssportler und Eigner"
Für diesen interessanten und wichtigen Vortrag konnten wir Herrn Georg Schöpplein (Assekuranzmakler für Handel, Handwerk und Gewerbe, Boots- und Yachtversicherungen) aus Hitdorf, gewinnen. Anschließend stand Herr Schöpplein noch für unsere Fragen zur Verfügung.

Aktion "Wir-für-unsere-Stadt" - die Putzteufel
Am Samstag, den 06. April, haben viele große und kleine, fleißige Putzteufel die Uferwiese und das Clubgelände von Treibgut und wildem Müll befreit. Auch schön festzustellen, wie sehr insbesondere die Kinder und Jugendlichen für das Thema 'Plastik in der Umwelt' sensibilisiert sind.


Jahreshauptversammlung
Am 08. März 2019 fand unter reger Beteiligung die jährliche Jahreshauptversammlung statt.
Der Vorstand wurde für seine im vergangenen Jahr geleistete Arbeit gewürdigt und entlastet.
Die Ämter Pressesprecher und Ehrenrat wurden neu besetzt.


YCWH – Jugendarbeit gefährdet - Diebe stehlen Motor von Rettungsboot
Erst letztes Jahr konnte der Yacht-Club-Wuppertal-Hitdorf e.V. (YCWH) dank zahlreicher Spenden von Sponsoren ein neues Motorboot für seine Jugendarbeit kaufen, das als Sicherungsboot zur schnellen Rettung von gekenterten Kindern und Jugendlichen bei der Segelausbildung immer in Bereitschaft lag. Obwohl alle Segler schwimmen können, steht die Sicherheit aller Teilnehmer beim YCWH an erster Stelle.
Nun haben unbekannte Diebe am letzten Wochenende den neuen Motor sowie alle weiteren Zubehörteile bei einem Einbruch in der Hitdorfer Schiffswerft, wo sich das Boot zur Inspektion befand, gestohlen.
Zahlreiche Segler bereiten sich mit einem intensiven Schwimmtraining auf die neue Saison vor. Der Beginn der Segel-Ausbildung ist in 6 Wochen geplant. Doch ohne vollständig ausgestattetes Sicherungsboot steht der YCWH nun vor einem Scherbenhaufen!
Daher bittet der Club insbesondere um Unterstützung durch die Leverkusener Wirtschaft, damit kurzfristig ein neuer Motor gekauft werden kann. Der YCWH ist gemeinnützig und kann daher auch steuerlich absetzbare Spendenquittungen ausstellen. Jeder Cent hilft den Kindern und Jugendlichen!

Volksbank im Bergischen Land eG | IBAN: DE63 3406 0094 0002 8075 19 | BIC: VBRSDE33XXX

Interview dazu von Radio Leverkusen mit YCWH-Pressesprecherin Eva Utzelmann, gesendet am Samstag, den 09. März 2019:

(unten: Bilder vom kompletten (links) und geplünderten (rechts) Boot)

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü